Abschied 13.12.13
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 kam es auch auf dem Netz der Erzgebirgsbahn wieder zu einigen Veränderungen und Anpassungen im Fahrplan. Als wohl größte Veränderung ist der dabei der Wegfall des letzten verbliebenen Zugpaares auf der Strecke Pockau-Lengefeld - Marienberg zu verbuchen. Dieses letzten Zugpaar verkehrte werktags am Morgen von Chemnitz Hbf nach Marienberg und zurück und diente hauptsächlich dem Schülerverkehr zum Marienberger Gymnasium. Mit Wegfall dieses Zuges findet nun auf der Strecke Pockau-Lengefeld - Marienberg kein Schienenpersonennahverkehr (SPNV) mehr statt, sodass die Strecke nur noch für Militärverkehr und einige wenige Sonderzüge genutzt wird.
Am Freitag den 13. Dezember 2013 nutzen zahlreiche Eisenbahnfreunde die Gelegenheit letztmalig mit einer Regionalbahn nach Marienberg zu fahren und so der Strecke, u.a. mit eigenen Abschiedsplakaten) einen würdigen Abschied vom planmäßigen Personenverkehr zu erweisen.


642 201 hatte die Ehre das letzte Zugpaar nach Marienberg zu fahren. Am Morgen steht der Triebwagen als RB 23757 abfahrbereit in Chemnitz Hbf...


Nach der Ankunft in Marienberg positionierten sich einige Schüler des dortigen Gymnasiums, für welche der Zug jahrelang zum täglichen Schulweg gehörte, zum Abschied vor dem Triebwagen. In Zukunft müssen diese mit dem Bus in die Schule fahren...

Nachfolgend noch einige Aufnahmen der vorerst (...?) letzten Regionalbahn im Bahnhof Marienberg:












Abschiedsstimmung im Bahnhof Marienberg...