Ausbildung Juli 2014
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Vom 08. bis 10. Juli 2014 fanden Ausbildungs- und Prüfungsfahrten der Pressnitztalbahn zwischen Zwickau und Johanngeorgenstadt statt. Zum Einsatz kam dafür ein Zugverband der Pressnitztalbahn, welcher aus der neuen 204 044 und fünf Reisezugwagen (Begleiterwagen + ABy + drei Bn) bestand.

 
Am Mittwoch dem 08. Juli wurden zwei Zugpaare zwischen Zwickau und Johanngeorgenstadt gefahren. Mit dem zweiten Zug nach Johanngeorgenstadt konnte 204 044 am Mittag nahe Schwarzenberg-Neuwelt fotografiert werden...


Am folgenden Tag, dem 09.07.14 wurde dann nochmals ein Zugpaar zur Schulung gefahren. Auf dem Weg nach Johanngeorgenstadt konnte der Zug bei Erla gesichtet werden...


Nach der Kreuzung mit der Regionalbahn in Antonsthal konnte der Zug kurz vor dem Passieren des Haltepunktes Breitenbrunn nochmals fotografiert werden...


Nach dem Umfahren des Zugverbandes in Johanngeorgenstadt kam es dort zum Zusammentreffen mit tschechischen und deutschen Nahverkehrszügen...


Zwischen Erlabrunn und Breitenbrunn konnte der Zug auf der Rückfahrt nach Zwickau fotografiert werden...


Einfahrt des Zuges in den Bahnhof Antonsthal. Links erkennt man den aufgrund von Hochwasserschäden noch immer gesperrten Gleisabschnitt, wodurch die Kreuzungen mit den Regionalbahnen in Antonsthal nur mit aufwendigen Rangiermannövern durchgeführt werden konnten...


Am Donnerstag dem 10. Juli fand dann die Prüfungsfahrt statt. Die Rückfahrt nach Zwickau konnte dabei nahe Erlabrunn fotografiert werden..