Austauschfahrten
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Aufgrund von Bauarbeiten war die Zschopautalbahn zwischen Zschopau und Wolkenstein vom 23. Juni bis 14. Juli 2014 voll gesperrt. Aus diesem Grund fand im oberen Streckenteil Wolkenstein - Weipert ein "Inselbetrieb" der Erzgebirgsbahn statt. Um die Triebwagen dennoch den regelmäßigen Wartungen zuführen zu können, verkehrten im Bauzeitraum zweimal wöchentlich Austauschfahrten über die Strecke Schwarzenberg - Annaberg-Buchholz. Dabei wurde am Morgen ein Triebwagen von Aue nach Annaberg-B. Süd und wenig später ein anderer Triebwagen zurück nach Aue überführt.


Am Morgen des 26. Juni durchfährt 642 055 als Lt 92255 den Haltepunkt Scheibenberg...


Mit der Rückleistung Lt 92254 nach Aue ist 642 228 zwischen Sehma und Walthersdorf unterwegs...


Der Triebwagen beim Überqueren der Markersbacher "Schwimmbadbrücke"...

---------------------------------


Am 30. Juni wurde 642 201 als Lt 92254 von Buchholz nach Aue überführt, hier bei der Durchfahrt in Grünstädtel...

---------------------------------


Am 07. Juli wurde 642 201 von Aue nach Annaberg-B. Süd überführt, hier aufgenommen zwischen Walthersdorf und Sehma...


Anschließend wurde 642 056 in die Gegenrichtung überführt, hier kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs Schlettau...


In der Ortslage Raschau war eine weitere Aufnahme des als Lt 92254 verkehrenden Triebwagens möglich...