EAB Mai
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Am 03./04. Mai 2014 startete die Erzgebirgischen Aussichtsbahn (EAB) in ihre sechste Fahrtsaison seit Gründung des Projektes im Jahr 2009. Anlässlich der Saisoneröffnung kam an diesem Wochenende der VSE-Museumszug bespannt von 52 8079 von Dampf Plus zum Einsatz, da die vereinseigene Dampflok 50 3616 aufgrund eines Schadens nicht eingesetzt werden konnte. An beiden Tagen wurden jeweils zwei Zugpaare zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz unterer Bahnhof gefahren. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Zug am Samstag zudem um zwei zusätzliche Wagen verstärkt.

Bilder vom 03. Mai 2014:


Bei trübem und nass-kaltem Wetter ist die erste Erzgebirgische Aussichtsbahn des Jahres am Morgen in der Ortslage Raschau unterwegs...


Überquerung der Schwimmbadbrücke in Markersbach...


Kurz vor Schlettau konnte der Zug nochmals fotografiert werden...


Die zweite Fahrt nach Annaberg-Buchholz konnte einige Stunden später zwischen Markersbach und Scheibenberg fotografiert werden...


Die nachmittägliche Rückfahrt nach Schwarzenberg wurde u.a. nahe Scheibenberg fotografiert. Leider ist  der Scheibenberg hinter den Dampfwolken verborgen...


Bilder vom 04. Mai 2014:


Am Sonntagmorgen ist der Dampfzug zwischen Markersbach und Scheibenberg unterwegs und wird in Kürze den Emmlerweg queren...


Auch bei Walthersdorf konnte die Erzgebirgische Aussichtsbahn nochmal dokumentiert werden...


Auf der Rückfahrt nach Schwarzenberg erklimmt der Zug die Steigung in Sehma...


Beim zweiten Zugpaar an diesem Tag ließ sich sogar die Sonne blicken als 52 8079 durch Markersbach fuhr...