Erzgebirgsbahn
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Wegen einer Totalsperrung der Zschopautalbahn zwischen Hennersdorf und Zschopau aufgrund von Bauarbeiten fand vom 11. April bis 25. Mai 2012 im oberen Streckenteil zwischen Zschopau und Cranzahl ein "Inselbetrieb" statt. Da jedoch, z.B. zur Durchführung von Wartungsarbeiten ein regelmäßiger Fahrzeugaustausch nötig ist, fanden im Bauzeitraum regelmäßig Überführungsfahrten zwischen Aue und Annaberg-Buchholz Süd statt.


Mit der ersten derartigen Überführungsfahrt ist 642 700 am 12. April im Bahnhof Markersbach angekommen...


Der gleiche Zug unterwegs bei Schlettau...

- - - - - - - - - -


Am 30. April 2012 war 642 234 als Lt 94001 nach Annaberg-B. Süd in der Ortslage Raschau unterwegs...


Einige Zeit später überquert der Triebwagen die bekannte "Schwimmbadbrücke" in Markersbach...


Ein letztes Bild des Zuges entstand zwischen Walthersdorf und Annaberg-B. Süd...


Gut 90 Minuten später erfolgte die Rücküberführung von 642 557 als Lt 94002 nach Aue, ebenfalls aufgenommen zwischen Buchholz und Walthersdorf...


Auch dieser Zug konnte auf der Markersbacher Schwimmbadbrücke abgelichtet werden...

- - - - - - - - - -


Am 02. Mai 2012 ist 642 057 als Lt 94001 auf dem Weg nach Annaberg-Buchholz und wird in Kürze den Haltepunkt Raschau durchfahren...


Kurz nach dem Haltepunkt Walthersdorf konnte der Triebwagen erneut abgelichtet werden...

- - - - - - - - - -


Am 03. Mai präsentierte sich das Wetter dunkel und regnerisch, als 642 700 als Lt 94001 in der Ortslage Raschau die frühlingshafte Landschaft passiert...

- - - - - - - - - -


Am 04. Mai wurde 642 697 nach Annaberg--Buchholz überführt, hier ebenfalls aufgenommen in der Ortslage Raschau...


Einige Zeit später ist der Triebwagen bei Scheibenberg unterwegs, wo ein großer Solarpark entstanden ist...

- - - - - - - - - -


Am Samstag, 05. Mai 2012 erfolgte wegen aufgetretenen Schäden ein zusätzlicher Triebwagenaustausch. Als Lt 72197 durchfährt 642 737 am Abend den Bahnhof Grünstädtel...


Vor der nahenden Gewitterfront ist der Triebwagen in Raschau unterwegs...


Nach dem Einschalten der Bahnübergangssicherung verlässt der Desiro den Haltepunkt Scheibenberg in Richtung Schlettau...

- - - - - - - - - -


Am 07. Mai verlässt 642 201 als Lt 94001 den Bahnhof Schlettau...


Mit der Rückleistung Lt 94002 ist 642 237 einige Zeit später in Raschau unterwegs...

- - - - - - - - - -


Am 14. Mai konnte 642 232 auf der Fahrt nach Aue zwischen Scheibenberg und Markersbach fotografiert werden...

- - - - - - - - - -


Am 15. Mai verlässt 642 697 auf dem Weg nach Annaberg-Buchholz Süd den Bahnhof Markersbach...


Der selbe Zug nochmals aufgenommen bei Walthersdorf...

- - - - - - - - - -

Am 02./03. Juni 2012 fand anlässlich des 10-Jährigen Jubiläums der Erzgebirgsbahn sowie dem 115. Streckengeburtstag der Fichtelbergbahn ein Bahnhofsfest in Cranzahl statt. Aus diesem Anlass verkehrte an beiden Tagen ein Sonderzugpaar von Chemnitz über Aue - Schwarzenberg - Annaberg-Buchholz nach Cranzahl mit Halt auf allen Unterwegsstationen. Zum Einsatz dafür kamen 642-Triebwagen der Erzgebirgsbahn.


Mit der Rückfahrt nach Chemnitz Hbf als RB 23668 ist 642 556 am Abend des 02. Juni nahe Walthersdorf unterwegs...


Unter der Kulisse der Markersbacher Straßenbrücke fährt der Zug in den Bahnhof Markersbach ein...


Eine letzte Aufnahme des Zuges entstand in Schwarzenberg-Wildenau...

- - - - - - - - - -


Auch am 30. September 2012 war wieder eine private Sonderfahrt auf der BSg-Linie unterwegs. Die Fahrt führte dabei von Hennersdorf über Annaberg-Buchholz nach Schwarzenberg, wo das Eisenbahnmuseum besucht wurde, und anschließend über Aue und Chemnitz zurück nach Hennersdorf. Zum Einsatz kam 642 557, welcher hier als RB 23680 zwischen Scheibenberg und Markersbach fotografiert wurde...

- - - - - - - - - -


Am 11. August 2012 war 642 237 im Rahmen einer privaten Sonderfahrt von Chemnitz über Annaberg-Buchholz nach Markersbach und wieder zurück unterwegs. Auf der Rückfahrt als RB 23662 nach Chemnitz Hbf konnte der Triebwagen nahe Walthersdorf fotografiert werden, wo einige Tage zuvor die Telegrafenmasten entfernt wurden...

- - - - - - - - - -


Am folgenden Wochenende, am 06. Oktober 2012, war dann erneut eine private Sonderfahrt mit einem 642 der Erzgebirgsbahn unterwegs. Die Fahrt von 642 057 führte an diesem Tag von Marienberg nach Johanngeorgenstadt und wieder zurück. Bei der Rückfahrt als RB 23681 konnte der Zug bei der Einfahrt in den Bahnhof Schlettau fotografiert werden...


Im Bahnhof Schlettau gab es einen längeren Aufenthalt. Im Vordergrund der noch im Bau befindliche neue Bahnsteig an Gleis 3...


Da der Triebwagen im Bahnhof Schlettau mit dem Dampfzug der Erzgebirgischen Aussichtsbahn kreuzen musste und wie oben erwähnt nur ein Bahnsteig zur Verfügung stand, musste der Triebwagen kurz vor Ankunft des Dampfzuges umgesetzt werden...

- - - - - - - - - -

Am 13./14. Oktober 2012 fand anlässlich des 10-Jährigen Bestehens der Erzgebirgsbahn ein Aktionswochenende unter dem Motto "Bewegte Zeiten" in Schwarzenberg statt. Zur Anreise einiger "Symbolfiguren des Erzgebirges" zu einem Treffen selbiger am Bahnhof Schwarzenberg, verkehrte am 13. Oktober ein öffentlicher Sonderzug von Annaberg-Buchholz unterer Bahnhof nach Schwarzenberg, mit Halt auf allen Unterwegsstationen. Zum Einsatz kam dafür 642 238.


Als RB 23861 konnte der Zug bei Sehma fotografiert werden...


Gruppenfoto mit den mitgereisten Symbolfiguren im Bahnhof Schlettau...


Bei Schlettau...


Überquerung des Markersbacher Viaduktes...


Die Ortslage Raschau wird durchfahren...


Ausfahrt aus dem Bahnhof Grünstädtel, nachdem noch einige Fahrgäste zugestiegen sind...

- - - - - - - - - -