Messzug 05.05.11
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Alljährlich werden die Strecken der Erzgebirgsbahn von einem Gleismesszug befahren, um so den einwandfreien Zustand der Gleisanlagen zu gewährleisten. Am 05. Mai 2011 wurde dabei auch die Flöhatalbahn befahren. Nachdem es am Morgen zunächst von Chemnitz nach Marienberg ging, ging es am Mittag dann weiter bis nach Neuhausen, wo der Messzug der erste Zug in diesem Jahr überhaupt war.


Vor der Ortskulisse von Pockau sind 725 002 und 726 002 als Nbz 94001 bereits auf dem Rückweg von Marienberg und werden in Kürze den Bahnhof Pockau-Lengefeld erreichen, um nach einem Richtungswechsel weiter in Richtung Neuhausen zu fahren...


Etwa eine Stunde später war der Zug dann bereits auf der kaum befahrenen Strecke Olbernhau-Grünthal - Neuhausen unterwegs. Hier konnte der Zug unweit der Ortschaft Heidersdorf abgelichtet werden...


Durchfahrt Haltepunkt Seiffen...


Nahe der Ortschaft Dittersbach rollt der Zug als Nbz 94002 seinem  Zielbahnhof Neuhausen entgegen...


Der Zug im Bahnhof Neuhausen...


Kurze Zeit später war der Zug bereits wieder auf dem Rückweg in Richtung Olbernhau, hier nahe Heidersdorf...


In Olbernhau-Grünthal wartete der Zug dann einige Zeit vor der Trapeztafel auf Einfahrt in den Bahnhof...


Bereits im Bahnhofsbereich von Olbernhau-Grünthal wird diese Brücke überquert...


Eine letzte Aufnahme des Zuges entstand dann bei der Ausfahrt aus Olbernhau-Grünthal in Richtung Chemnitz...