Sonderfahrt 02.12.
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Am 02. Dezember 2012 veranstaltete die Tradtionsgemeinschaft Ferkeltaxi e.V. eine weihnachtliche Sonderfahrt von Chemnitz über Zwickau, Aue und Schwarzenberg nach Schlettau. Zum Einsatz kamen dafür die Ferkeltaxen 172 132, 172 171 und 172 760 von Köstners Schienenbusreisen. Nach der Ankunft in Schlettau fuhr der Triebwagen 172 132 als Streckenkontrollfahrt nach Buchholz und zurück, um die Strecke von eventuell umgefallenen Bäumen zu befreien. Am Abend ging die Fahrt dann über Buchholz und das Zschopautal zurück nach Chemnitz.


Ausfahrt aus dem Bahnhof Schwarzenberg gen Schlettau, wegen umgefallener Bäume zwischen Aue und Schwarzenberg mit etwas Verspätung...


Einfahrt in den Bahnhof Markersbach...


Einige Zeit später konnte auch die Einfahrt in den Bahnhof Schlettau dokumentiert werden...


Nachdem die Reisenden in Schlettau ausgestiegen sind und ein Mitarbeiter der Erzgebirgsbahn mit Kettensäge zugestiegen ist ging die Fahrt mit einem Triebwagen  weiter nach Annaberg-Buchholz Süd, hier bei Walthersdorf...