Sonderfahrt 03.12.11
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Nachdem im November 2010 die Bahnstrecke Olbernhau-Grünthal - Neuhausen nach vielen Jahren wieder für das Verkehren von Sonderreisezügen freigegeben wurde, wurde dieses Angebot mit Ausnahme einiger weniger Fahrten von Ferkeltaxen nicht genutzt. Am 03. Dezember 2011 war es nun allerdings endlich soweit, dass erstmals seit etlichen Jahren wieder ein lokbespannter Reisezug den Bahnhof Neuhausen erreichte. Dabei handelte es sich um einen Sonderzug der IG Dampflok Nossen welcher mit 52 8131 sowie Schlusslok WFL Lok 20 von Nossen nach Olbernhau verkehrte. Aufgrund der Streckenklasse A des weiteren Streckenabschnittes bis Neuhausen musste die Dampflok in Olbernhau zurückgelassen werden und die Diesellok übernahm die alleinige Bespannung des Zuges von Olbernhau nach Neuhausen und zurück.


Am späten Vormittag rollt der Sonderzug pünktlich in den Bahnhof Pockau-Lengefeld ein...


Einige Zeit später strebt der Sonderzug in der Ortslage Blumenau dem Zwischenziel Olbernhau entgegen...


Nachdem 52 8131 in Olbernhau abgestellt wurde und WFL Lok20 die Bespannung des Sonderzuges übernommen hatte, rollte der Sonderzug einige Zeit später zwischen Oberneuschönberg und Heidersdorf in Richtung Neuhausen...


Durchfahrt Haltepunkt Dittersbach-Seiffen...


Nachdem die Ortslage Dittersbach durchfahren wurde wird der Sonderzug in Kürze Neuhausen erreichen...


Unter großen Anteilnahme der Einheimischen fährt der Sonderzug in den Bahnhof Neuhausen ein...




Nachdem die Lok den Zug über das extra wieder instand gesetzte Nebengleis umfahren hatte, steht der Zug für die Rückfahrt nach Olbernhau bereit...


Kurze Zeit später war der Zug dann bereits wieder auf dem Rückweg nach Olbernhau und hat vor Kürze den Haltepunkt Heidersdorf durchfahren...


Kurz vorm dem Erreichen der regulär durch die Erzgebirgsbahn befahrenen Strecke passiert der Zug in der Ortslage Olbernhau-Grünthal die bekannte Fachwerkbrücke...