Sonderfahrt 10.10.
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Am 10.10.10 fand die alljährliche Herbstausfahrt des Eisenbahnfreundeskreises Westsachsen statt, welche in diesem Jahr ins Erzgebirge führte. Bei schönstem Herbstwetter reisten die Eisenbahnfreunde zunächst mit historischen Ikarus-Bussen bis nach Schwarzenberg, von wo es dann mit einem Sonderzug nach Annaberg-Buchholz Süd und zurück ging. Dem Sonderzug wurden von Schwarzenberg bis Schlettau noch einige Güterwagen angehangen, sodass man als stilechter PmG (Personenzug mit Güterbeförderung) verkehrte. Als Zuglok kam die bestens gepflegte 112 565 der Pressnitztalbahn zum Einsatz.


Die erste Aufnahme des als DPE 90100 verkehrenden Sonderzuges wurde am ehemaligen Einfahrsignal von Grünstädtel angefertigt...


Bei der Überquerung der Markersbacher "Schwimmbadbrücke" wurde der Zug nicht nur von Fotografen beoachtet...


Unterwegs nahe Scheibenberg...


Im Bahnhof Schlettau wurde dann mit der Erzgebirgsichen Aussichtsbahn gekreuzt...


Von Schlettau bis Buchholz war man als reiner Personenzug unterwegs, hier aufgenommen bei Walthersdorf...


Nachdem man bei der Rückfahrt in Schlettau die Güterwagen wieder aufgenommen hatte, konnte der Zug als DPE 90101 beim bekannten Bahnübergang "Emmlerweg" fotografiert werden...


Am Bahnübergang nahe des Bahnhofes Markersbach gab es wenig später eine Fotoaufstellung mit den Ikarus-Bussen, welche von zahlreichen Eisenbahnfreunden fotografisch dokumentiert wurde...


Ein letztes Bild dieses sehr fotogenen Zuges entstand in der Ortslage Raschau...