Sonderfahrt 14.03.
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Am 14. März 2009 kehrte die, mittlerweile den Ulmer Eisenbahnfreunden gehörende, G12 58 311 in ihre ehemalige Heimat Erzgebirge zurück. Denn bis 1977 war sie im Bw Aue stationiert gewesen. Neben der Fahrt von Chemnitz über Aue nach Schwarzenberg, wurde außerdem über das Markersbacher Viadukt weiter bis Schlettau gefahren. Somit erreicht erstmals eine Lok der Baureihe 58 die Bahnstrecke zwischen Schwarzenberg und Schlettau.


Einfahrt Thalheim...


Bahnübergang Aue Erzgebirgsstadion...


(Schein-)Einfahrt Bahnhof Aue...


Schwarzenberg-Neuwelt...




Bw Schwarzenberg...


Bei Grünstädtel...


Überfahrt Markersbacher Viadukt


Bahnhof Markersbach...




Bahnhof Schlettau...




Wasserfassen im Bw Schwarzenberg am Abend...