Sonderfahrt 30.03.13
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Am 30. März 2013 fand eine Sonderfahrt der Sonderzugveranstaltungen Chemnitz statt. Die Fahrt führte dabei von Chemnitz durch das Zschopautal bis nach Cranzahl und über Weipert weiter bis nach Komotau. Nach einigen Stunden Aufenthalt ging die Fahrt von dort über Karlsbad, Johanngeorgenstadt und Aue zurück nach Chemnitz. Die Bespannung auf deutscher Seite oblag der 52 8079 von Dampf Plus, während 112 565 der Pressnitztalbahn den Zug in Tschechien bespannte.


Auf dem Weg von Chemnitz nach Cranzahl konnte der Sonderzug am Mittag nahe Sehma fotografiert werden...


In Cranzahl übernahm 112 565, welche als Schlusslok von Chemnitz mit nach Cranzahl kam, die Bespannung des Zuges. Hier bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Cranzahl in Richtung Weipert...


52 8079 machte anschließend noch etwas Pause in Cranzahl, um einige Zeit später als Tfzf 79772 nach Joahnngeorgenstatd überführt zu werden...


Die Überführungsfahrt der Lok konnte hier in der Ortslage Sehma in Richtung Schlettau fotografiert werden...


Auch in Scheibenberg wurde eine Aufnahme angefertigt...


In Johanngeorgenstadt wartet 52 8079 dann am Abend auf die Ankunft des Sonderzuges mit 112 565 aus Komotau...


Nachdem 52 8079 den Zug in Johanngeorgenstadt übernommen hatte, gab es in Aue einen erneuten Verkehrshalt. Bis hierher wurde 112 565 wieder als Schlusslok mitgeschleppt und fuhr anschließend von Aue nach Zwickau...