Sonderfahrten 10.12.
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Anlässlich der Großen Schwarzenberger Bergparade organisiert der Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. alljährlich zwei Pendelfahrten von Schwarzenberg nach Schlettau und zurück. So auch in diesem Jahr, als die Bergparade am 10. Dezember stattfand. Da die VSE-Eigene Dampflok 50 3616 allerdings einen Schaden erlitten hatte, mussten die Sonderzüge von anderen Loks bespannt werden, sodass der Nachmittagszug von der Leipziger 52 8154 bespannt wurde und am Abend 112 565 der Pressnitztalbahn zum Einsatz kam.


Am Nachmittag passiert der mit 52 8154 bespannte Sonderzug das Einfahrsignal von Grünstädtel...


Unterwegs zwischen Raschau und Markersbach...


Oberhalb von Markersbach dampft der Zug weiter in Richtung Schlettau...


Am Abend ist der nun von 112 565 bespannte Sonderzug soeben im Bahnhof Schlettau eingefahren...




Nachdem die Lok umfahren hat, steht der Zug vor den Schlettauer Formausfahrsignalen für die Rückfahrt nach Schwarzenberg bereit...