Sonderfahrten 11.12.10
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Alljährlich verkehren anlässlich der Schwarzenberger Bergparade am 3. Adventssamstag zahlreiche Sonderreisezüge nach Schwarzenberg. In diesem Jahr waren dies ein Sonderzug aus Erfurt mit 219 084, aus Leipzig mit 52 8154 und aus Chemnitz mit 65 1049. Desweiteren wurden vom VSE Schwarzenberg wieder zwei Pendelfahrten nach Schlettau angeboten, welche in diesem Jahr von 112 565 bespannt wurden. Aufgrund der Seltenheit von 219 084 im Erzgebirge wurden vorallem dieser Sonderzug fotografiert.


Als erster Sonderzug erreichte RE 16600 aus Erfurt das Erzgebirge. Hier aufgenommen bei Schwarzenberg-Neuwelt...


Im Blockabstand folgte 51 8154 mit dem Leipziger Sonderzug...


Am Nachmittag verkehrte 219 084 als Leerzug weiter nach Johanngeorgenstadt, hier beim Kreuzungshalt in Antonsthal...




Aufenthalt in Johanngeorgenstadt...


Auf dem Rückweg als Leerzug nach Schwarzenberg musste erneut in Antonsthal gekreuzt werden...