Sonderfahrten 14.12.
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Anlässlich der Schwarzenberger Bergparade am dritten Adventssamstag verkehren alljährlich zahlreiche Sonderzüge im Erzgebirge. Am 14. Dezember 2013 kamen dabei folgende Sonderzüge zum Einsatz:
- Sonderzug der DB Regio von Erfurt nach Schwarzenberg, bespannt von 232 255
- Sonderzug des Eisenbahnmuseums Bayrischer Bahnhof zu Leipzig e.V. von Leipzig-Plagwitz nach Schwarzenberg mit 52 8154
- Nikolaus- und Lichterfahrten des VSE e.V. von Schwarzenberg nach Schlettau und zurück mit der vereinseigenen 50 3616 und Schublok 204 016 der PRESS

Unabhängig von der Schwarzenberger Bergparade verkehrte zusätzlich noch der Triebwagen 642 235 der Erzgebirgsbahn als Sonderfahrt für das Erzgebirgsstübel Dorfchemnitz von Chemnitz über Annaberg-Buchholz nach Schlettau und über Schwarzenberg - Aue zurück nach Chemnitz.


Mit dem Sonderzug von Leipzig-Plagwitz nach Schwarzenberg konnte 52 8154 am Mittag in der Ortslage Langenweißbach, gelegen zwischen Wiesenburg und Fährbrücke, fotografiert werden...


Wenig später folgte 232 255 mit dem RE 16199 von Erfurt Hbf nach Schwarzenberg...


Eine "Ludmilla" mit Reisezug - ein seltenes Bild im Bahnhof Schwarzenberg...


Mit der Nikolausfahrt nach Schlettau dampft 50 3616 am Nachmittag durch die Ortslage Raschau...


Vor Scheibenberg konnte der Zug nochmals fotografiert werden...


Die anschließende Rückfahrt nach Schwarzenberg konnte an der Stelle des ehemaligen Behelfsübergangs nahe des Haltepunktes Scheibenberg fotografiert werden...






Am späten Nachmittag verkehrte 232 255 mit dem Erfurter Sonderzug - zum Laden der Batterien und zum Heizen des Wagenzuges - als Leerzug von Schwarzenberg nach Fährbrücke und zurück. Beim Betriebshalt im Bahnhof Aue konnten einige Aufnahmen des Zuges angefertigt werden...




Im Bahnhof von Schlettau machte am Abend 642 235 mit der Sonderfahrt des Erzgebirgsstübels Dorfchemnitz einen Aufenthalt. Kurz vor der Abfahrt als  RB 23683 nach Chemnitz Hbf konnte der Triebwagen in Schlettau fotografiert werden...


Nach der Kreuzung mit 642 235 im Bahnhof Markersbach erreichte auch die Lichterfahrt des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. mit 50 3616 und 204 016 den Bahnhof von Schlettau...


Anschließend wurden die Loks wieder für die Rückfahrt nach Schwarzenberg umgespannt...