Sonderfahrten 26.02.
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Am 26. Februar 2011 verkehrten zum ersten Mal in diesem Jahr Sonderreisezüge auf dem Netz der Erzgebirgsbahn. So einen handelte es sich dabei um den alljährlichen Wintersonderzug von Berlin macht Dampf! nach Cranzahl bzw Oberwiesenthal, welcher ab Chemnitz von 52 8079 bespannt wurde. Zum anderen verkehrte für eine niederländische Reisegruppe ein Charterzug durch das Erzgebirge, welcher aus den beiden "Ferkeltaxen" 172 132 und 172 171 bestand.


Am Morgen konnten die beiden Ferkeltaxen auf ihrem Weg von Chemnitz Hbf nach Cranzahl vor dem Motiv der Schönfelder Papierfabrik fotografiert werden...


Der Sonderzug aus Berlin folgte etwa zwei Stunden später und konnte u.a. in der Ortslage Annaberg-Buchholz fotografiert werden...


Am Nachmittag/Abend fuhren die Ferkel von Cranzahl über Schwarzenberg und Zwickau zurück nach Chemnitz. Nachdem kurz zuvor in Annaberg-Buchholz Süd die Fahrtrichtung geändert wurde, ist das Gespann hier bei Sehma in Richtung Walthersdorf unterwegs...


Nach längeren Aufenthalten in Walthersdorf und Schlettau sind 172 132 und 172 171 hier bei Scheibenberg unterwegs...


Zwischen Scheibenberg und Markersbach..


Im Bahnhof Markersbach gab es dann einen erneuten Fotohalt incl Sperrfahrt auf das Viadukt...