Überführung 01.07.
Home Aktualisierungen Über diese Seite Veranstaltungen Sonderleistungen Bahnstrecken Einst und Jetzt Weitere Bahnbilder Forum Gästebuch Impressum

 

Zurück

Am 01. Juli 2011 wurde ein defektes Gleisarbeitsfahrzeug (GAF100 R), welches für Bauarbeiten an der Bahnstrecke Annaberg-Buchholz - Schwarzenberg eingesetzt war, von Schlettau nach Chemnitz überführt. Als Zuglok dieser seltenen Überführung kam 202 646 der Erzgebirgsbahn zum Einsatz.


Nach der Ankunft der Lok in Schlettau herrschte dort viel Betrieb: Auf dem linken Nebengleis der defekte GAF100, in der Mitte die soeben angekommene 202 646 und auf dem rechten Gleis ein für die Bauarbeiten benötiger K-Wagen. Im Hintergrund erkennt man zudem einige der dauerhaft in Schlettau abgestellten Museumsfahrzeuge...


Kurz darauf wurde die Lok auf das Nebengleis umrangiert und passiert dabei die Schlettauer Form-Ausfahrsignale...


Anschließend wurden Lok und GAF für die Rückfahrt nach Chemnitz zusammengekuppelt...


Kurz darauf war der kurze Zug dann bereits nahe Walthersdorf in Richtung Annaberg-Buchholz unterwegs...


Einfahrt in den Bahnhof Annaberg-Buchholz Süd...